Rheydter Wochen- und Weihnachtsmarkt

01.12.2022

Das Programm:
Taschendruck: Jeweils 11-13 Uhr am 03., 10. und 17.12 Am Samstag, 3. Dezember, jeweils 11-13 Uhr ist der Auftakt zur Do-It-Yourself-Taschen-Aktion. Alle Besucher*innen haben die Möglichkeit sich kostenlos ihre individuelle Markttasche zu gestalten. Taschen, Siebdruck-Farben und Gemüse-Stempel sind vor Ort. Die drei Grundformen, aus denen auch die schönen Markt-Illustrationen gebaut sind, kann man nach Belieben zu neuen Motiven formen.Auch an den kommenden Samstagen besteht in der Vorweihnachtszeit die Möglichkeit mitzumachen.Zusätzlich zu den Taschen-Gestaltungs-Workshops gibt es an allen Samstagen ein vorweihnachtliches Familienprogramm! Ebenfalls am Samstag, 3. Dezember, wird die 123 Kinderschminkerei von 10-12:30 Uhr die kleinsten Besucher*innen in Schmetterlinge, Weihnachtselfen, oder was immer sie sich wünschen verwandeln.Eine Woche später, 10. Dezember, kommt der Weihnachtsmann auf dem Markt! Von 10 bis 13 Uhr hört er sich die Wünsche der Kinder an, steht für Fotos zur Verfügung und hält ein paar Marktleckereien bereit.Am Samstag, 17. Dezember, gibt es vom Rheydter-Kulturverein "KaRhe e.V."gemeinsam mit Slowfood e.V. als Kooperationspartner und unter Beteiligung des Ernährungsrates etwas für Leckermäulchen. Weihnachtliche und winterliche Düfte werden alle zum Genießen locken.An allen drei Terminen wird uns außerdem Pepe der Clown mit seinem Leierkasten atmosphärisch begleiten.Pop-Up-MarktständeAn den Dezember-Samstagen vor Heiligabend werden außerdem zum ersten Mal neue Pop-Up-Markstände bespielt. Die "Markt-Frischlinge" präsentieren an nostalgischen Marktständen ihre Waren aus Mönchengladbach, die es im Laden (noch) nicht gibt. Wem es gut gefällt, der darf auch gern dauerhaft Teil des Marktgeschehens werden.