Aktuelle Meldungen

Die Gestaltungsrichtlinie und Der Einzelhandel in der Pandemie

02.05.2021 | Meldungen

Gestaltungsrichtlinie, es tut sich was
Schon im damaligen Prozess zu dem Erlass einer Gestaltungsrichtlinie hat sich das Rheydter City-Management, aber auch der Einzelhandelsverband und Dehoga erheblich gegen die starren Regelungen gewehrt. Die tragfähigen und konkreten Vorschläge prallten an der Verwaltung ab, Sichtachsen schwirrten durch die Stadt. Die Verwaltung ist nunmehr durch die Politik aufgefordert worden, die Gestaltungsrichtlinie in ihrer derzeitigen Form auf den Prüfstand zu stellen. Wir hoffen, dass nunmehr die starren Regelungen insbesondere hinsichtlich Farbgebung gelockert werden. Seitens der Politik wurde auch angeregt, die maßgeblichen Verbände, so auch das Rheydter City-Management, in den Prozess der Neuausrichtung der Gestaltungsrichtlinie einzubinden. Wir freuen uns, wenn wir hierzu von der Stadtverwaltung eine Einladung erhalten.

Einzelhandel in der Pandemie
Die Eheleute Grosse sind Inhaber des Geschäfts etepeteete auf der Hauptstraße. Von ihnen wollte der Vorstand wissen, wie man in diesen schwierigen Zeiten als Einzelhändler bestehen kann. 
Frau Grosse, Sie führen mit Ihrem Ehemann das Einzelhandelsgeschäft Etepeteete. Wie nehmen Sie die derzeitige Situation wahr?

Weiterlesen...

Der nächste Newsletter erscheint nach der Mitgliederversammlung